Kürbiskernbrot

Im Moment läuft es beim Brotbacken. Ich habe schon wieder so ein leckeres Rezept gefunden, das super schmeckt.

  • 70 g Kürbiskerne
  • 50 g geschroteter Leinsamen
  • 15 g Flohsamenschalen (KEIN Flohsamenmehl)
  • 60 g Dinkelkleie (oder Haferkleie)
  • 20 g Goldleinmehl
  • 15 g stärkefreies Backpulver
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Brotgewürz
  • 250 Magertopfen (Quark)
  • 3 Eier
  • 100 ml Sojamilch

Alle trockenen Zutaten mischen. Eier, Topfen und Milch mit der Küchenmaschine glattrühren. Die trockenen Zutaten dazu geben und alles zu einem festen Teig verrühren. Den Teig 30 Minuten ruhen lassen. Inzwischen den Ofen auf 180 Grad (Ober- und Unterhitze) vorheizen. Den Teig in eine 20cm lange Kastenform füllen und das Brot für ca. 60 Minuten backen. Danach den Ofen ausschalten und das Brot für 10 Minuten im Backofen ruhen lassen.