Gebratener Spargel mit pochiertem Ei

Gestern gab es den ersten frischen Spargel aus meinem Gemüsegarten. Den musste ich gleich zu einem leckeren Abendessen verarbeiten.

  • 300 g grüner Spargel
  • Etwas Butterschmalz
  • 2 Eier
  • 75 g gewürfelter Schinken
  • Essig, Salz, Pfeffer

Den Spargel mit etwas Butterschmalz anbraten. Wasser mit einem großzügigen Schuss Essig und 1 TL Salz in einem großen Topf zum Kochen bringen. In einer zweiten Pfanne die Schinkenwürfel kross anbraten. Jedes Ei aufschlagen und vorsichtig in eine Tasse geben (das Eigelb darf nicht beschädigt werden). Mit dem Schneebesen einen Strudel im Wasser erzeugen und die Eier vorsichtig hineingleiten lassen. Die Eier 4 Minuten Essigwasser ziehen lassen (das Wasser darf nicht sprudeln). Die Eier einzeln mit der Schaumkelle aus dem Wasser heben. Die Eier zusammen mit dem Spargel anrichten und die Schinkenwürfel darüber streuen. Dazu passt Low Carb Brot, z.B. das Leinsamenbrot.