Spargelsalat mit Hähnchen und Parmesan

Ein leckerer Salat, der sich gut als Office Lunch vorbereiten lässt.

  • 100 g Blattsalat
  • 100g Cocktailtomaten
  • 200 g grüner Spargel
  • 125 g Hähnchenschnitzel
  • 50 g Parmesan
  • 1 TL Tomatenmark (auf die Werte achten)
  • 1 TL Sauerrahm
  • Apfelessig
  • Salz, Pfeffer Bruschattagewürz
  • Süße nach Geschmack
  • Etwas Butterschmalz

Das Hähnchenschnitzel in Würfel schneiden. In einer Pfanne mit etwas Butterschmalz anbraten, mit Salz, Pfeffer und Bruschettagewürz würzen. Den Spargel in mundgerechte Stücke schneiden und in Salzwasser bissfest garen. Abgießen und abschrecken, damit er nicht nachgart. Blattsalat waschen und in mundgerechte Stücke zerkleinern. Cocktailtomaten halbieren und darauf verteilen. Hänchenschnitzel darauf verteilen. Mit einem Sparschäler Späne vom Parmesan hobeln und auf dem Salat verteilen.
Für das Dressing, Tomatenmark, Sauerrahm, Essig, Salz, Pfeffer, Bruschettagewürz und Süße mischen und über dem Salat verteilen.
Auf dem Bild ohne Dressing, da ich den Salat als Mealprep für’s Büro vorbereitet habe.