Overnight Oats mit Marille

Overnight Oats sind ein toller Start in den Tag und sie halten lange satt.
1 Portion

  • 250 g Magertopfen
  • Etwas Milch
  • 30 g Haferkleie
  • 100 g Marillen
  • Eine Handvoll Johannisbeeren
  • Süße nach Geschmack

Den Magertopfen mit der Milch glattrühren, bis eine relativ flüssige Creme entsteht (die Haferkleie braucht Flüssigkeit zum Quellen). Nach Geschmack süßen. Die Haferkleie unterrühren und die Creme über Nacht in den Kühlschrank stellen. Eine Marille in Spalten, die restlichen Marillen klein schneiden, und in einer zweiten Schüssel in den Kühlschrank geben. Zum Frühstück die Marillen unter den Topfen rühren. Mit einigen Marillen und etwas Johannisbeeren dekorieren.