„Unfall“-Dessert mit Eis

Was macht man, wenn man vergisst, die Eispackung in den Tiefkühler zu räumen und es erst 24 Stunden später merkt? Wegwerfen – dafür ist Low Carb Eis zu teuer. Einfrieren – nach 24 Stunden keine gute Idee? Da das Eis aber im kühlen Keller stand, war es noch genießbar. Also habe ich ein leckeres „Unfall-Dessert“ daraus gemacht.

  • 1 Becher Oppo-Eis Himbeere Vanille, komplett aufgetaut
  • 250 g griechisches Joghurt 0% Fett (ich nehme den vom Hofer)

Eis und Joghurt gut vermischen, bis eine glatte Creme entstanden ist. Fertig ist das Unfall-Dessert. Wer mag, kann die Creme noch süßen, aber ich fand sie süß genug.