Johannisbeer-Dessert

Das Rezept habe ich zwar schon im Sommer gemacht, aber auch jetzt schmeckt es lecker mit Johannisbeeren aus dem Tiefkühler. Es ist simpel und schnell gemacht und schmeckt trotzdem richtig lecker.

  • 350 g Philadelphia So leicht
  • 200 g Griech. Joghurt 0,2% Fett (ich nehme das vom Hofer / Aldi)
  • etwas Milch
  • 250 g Johannisbeeren
  • 1 TL geriebene Vanille
  • Süßstoff / Xylith / Erythrit nach Geschmack

Frischkäse und Joghurt mit dem Mixer verrühren. So viel Milch zugeben, dass eine glatt aber nicht zu flüssige Masse entsteht. Süße und geriebene Vanille unterrühren. Die Johannisbeeren vorsichtig unterheben, einige für die Dekoration zur Seite legen. Die Creme in Schüsselchen füllen und mit den restlichen Johannisbeeren dekorieren.