Kohlrabisalat mit Shrimps

Frisch geerntet aus dem eigenen Garten schmecken Kohlrabi besonders gut. Wenn es besonders schnell gehen muss, dann kann man Kohlrabi auch sehr gut kalt als Salat essen. Auch zum Mitnehmen ins Büro eignet sich dieser Salat sehr gut.
(1 Portion)

  • 1 Kohlrabi
  • 1 hartgekochtes Ei
  • 125 Shrimps
  • 2 EL Sauerrahm
  • 1 TL Suppenwürze (für das Rezept hier klicken)
  • Saft von 1 Zitrone
  • Süße nach Geschmack (ich nehme einige Spritzer Süßstoff)
  • Etwas Apfelessig
  • Salz, Pfeffer
  • Frischer Kerbel

Den Kohlrabi auf dem Gemüsehobel in sehr feine Streifen schneiden. Das hartgekochte Ei mit dem Eierschneider in Würfel schneiden und die Shrimps halbieren. Alles mischen. Aus Sauerrahm, Zitrone, Apfelessig, Salz, Pfeffer, Suppenwürze und etwas Süße das Dressing mischen und über den Salat geben. Vor dem Servieren fein gehackten Kerbel darüber streuen.