Speckbohnen mit Pfifferlingen

Spätzle gehen einfach immer und mit den richtigen Zutate sind sie perfekt Low Carb. Mit Bohnen, Speck und Pfifferlingen wird daraus ein richtig leckeres Essen.

Für die Spätzle (ergibt 4 Portionen)

  • 250 g Skyr
  • 3 Eier
  • 170 g Haferkleie, fein gemahlen
  • 20 g Weizenkleber (Gluten)
  • 1 TL Salz

Für das Gemüse

  • 300 g grüne Bohnen (ich hatte TK)
  • 200 g Pfifferlinge (ich hatte TK)
  • 100 g Speckstreifen
  • 1 Zwiebel
  • Etwas Butterschmalz
  • Salz, Pfeffer

Skyr, Eiern, Haferkleie, Weizenkleber und Salz in eine Schüssel geben und mit dem Mixer zu einem festen Teig verarbeiten und den Teig 30 Minuten ruhen lassen.
Salzwasser zum Köcheln bringen (es darf nicht kochen) und die Spätzle mit dem Spätzleblech, der Spätzlepresse oder dem Spätzlehobel portionsweise herstellen. Die Spätzle jeweils mit einer Lochkelle abschöpfen, wenn sie an der Oberfläche schwimmen. In ein Sieb geben und kurz mit kaltem Wasser abschrecken.
Die Bohnen in Salzwasser bissfest garen. Die Zwiebel fein würfeln und in Butterschmalz andünsten. Die Speckstreifen zugeben und mitbraten. Die Pfifferlinge mitbraten und die Bohnen dazu geben. Zum Schluss 1 Portion Spätzle dazu geben.