Kürbis-Hack-Auflauf

Ich habe immer noch Kürbisse von der letzten Ernte. Also gibt es immer noch leckere Kürbisgerichte. Dieser Auflauf ist richtig lecker und schnell gemacht. Nach einem Rezept aus dem Magazin LandIdee.

  • 600 g Kürbis (ich hatte Butternuss)
  • 400 g Rinderhack
  • 2 Zwiebeln
  • 20 g Butter
  • 50 g Parmesan, gerieben
  • Salz, Pfeffer, Muskatnuss, All You Need Gewürz (von 7 Spices)

Den Kürbis schälen, in kleine Würfel schneiden und in Salzwasser garen. Den Kürbis abschütten und mit der Kartoffelpresse den Kürbis zu Püree pressen. Die Butter unter das Pürree rühren und mit Salz, Pfeffer und Muskatmuss würzen.
Das Hackfleisch in einer Pfanne anbraten. Die Zwiebeln dazu geben und mitdünsten. Das Hackfleisch mit Salz, Pfeffer und All You Need Gewürz würzen.
Das Fleisch in eine ofenfeste Auflaufform füllen. Darüber das Kürbispüree verstreichen. Zum Schluss den Parmesan darüber streuen und den Auflauf bei 200 Grad Ober- und Unterhitze im Ofen garen bis der Käse goldbraun ist.